Samstag, 31. Mai 2008

Gruffies

In meiner Yahoo Nice Mice Group lautete ein Kettingthema "Gruffies". Das sind die neuen süßen Bären von House Mouse. Für Domi ist dazu dieses Kärtchen entstanden. Ich bin mit der Karte nicht so ganz zufrieden, und dann habe ich auch noch total vergessen, ein paar liebe Zeilen für Domi auf die Karte zu schreiben. Sorry, aber ich werde wohl alt.

Mittwoch, 28. Mai 2008

Kaufrausch

Ich habe mal wieder mein Geld unters Volk gebracht und der Postbote hat dieser Tage 2x bei mir geklingelt.

Als erstes kamen aus der Stempelburg die neuen Clearstamps von Penny Black. Und nun endlich bin ich dann auch im Besitz eines Wassertankpinsels. Scheint mir ja das ultimative Non plus ultra zu sein.



Und bei der lieben Coni vom Stempelzoo habe ich auch so das eine und andere geordert. Die neuen Rachelle Anne Miller sind mal wieder ganz niedlich.

Montag, 26. Mai 2008

Blog Candy

Bei Nicky gibt es derzeit auch ein tolles Blog candy. Schaut einfach mal vorbei, und bestaunt gleichzeitig ihre tollen Karten und mehr.

Sonntag, 25. Mai 2008

Kurztrip in den Schwarzwald

Vom 22.5.08 bis 25.5.08 waren wir zu einem Kurzurlaub im Schwarzwald unterwegs. Wir haben dort eine liebe Freundin besucht und die Zeit sehr genossen. Nur das Wetter hätte etwas besser sein können, denn wir hatten immer mal wieder Regenschauer, was vor allem beim Wandern nicht so toll war.

Hier ein paar Impressionen aus St. Blasien und dem schönen Schwarzwald.

22.5.2008
Der Dom von St. Blasien aus unserem Hotelzimmer fotografiert.


23.5.2008
Am Vormittag waren wir zu einer Brauereibesichtigung. Die Rothaus-Brauerei ist DIE Brauerei im Schwarzwald. Das Bier schmeckt nicht schlecht, und wir haben uns gleich mal mit Sixpacks eingedeckt.





Am Nachmittag hatten wir dann eine Führung durch den Dom von St. Blasien. Es war sehr interessant und wir konnten sogar die Orgel ganz nah besichtigen. Der krönende Abschluß der Besichtigung war ein kleines Orgelkonzert und Sopran-Gesänge.









Am frühen Abend sind wir dann noch zu einer 18 km langen Radtour um den Schluchsee gestartet. Meine Beine waren am Ende ganz schön schwer und ich war froh, daß wir wieder am Ausgangspunkt angelangt waren. Das anschließende Abendessen haben wir uns wahrlich verdient.




24.5.2008
Der Samstag stand ganz im Zeichen des Wanderns. Frei nach dem Motto "Der Weg ist das Ziel" sind wir entlang des Feldberg-Steigs bis auf den Feldberg gewandert. Die Landschaft war traumhaft schön, nur die Sonne hätte es mehr verwöhnen können, denn der ständige Regen war dann doch nicht so toll. So haben wir uns immer mal wieder von Hütte zu Hütte gerettet. Laut Wandermappe sind es insgesamt 12 km, aber es kam mir viel viel länger vor. Jedenfalls waren wir 6 Stunden unterwegs und bis auf der Spitze des Feldbergs, auf 1493 m. Zum Schluß waren wir so fußlahm, daß wir die Feldbergbahn zurück ins Tal genommen haben.














25.5.2008
Der Abschluß unserer Reise fand bei einem leckeren Brunch auf der Gisiboden-Alm statt, bevor wir wieder in Richtung Heimat gefahren sind.


Es war ein sehr schöner Kurzurlaub, der leider viel zu schnell vorbei war. Aber wir kommen bestimmt wieder.

Blog Candy

Beim Stempelstern gibt es ein tolles Blog candy. Aber schaut doch selbst. Außerdem kann ich Euch den Shop von JayJay absolut empfehlen.

Montag, 19. Mai 2008

Schmetterlingshängerchen

Da ich ein kleines Geschenk brauchte, habe ich mal was anderes gemacht als Karten. Die Schmetterlinge sind aus Crea-Pop und als kleines Schenkli optimal geeignet. Es war mit Sicherheit nicht mein letztes Hängerchen dieser Art.


Sonntag, 18. Mai 2008

Blog Candy

Bei Heidi gibt es auch ein absolut tolles Blog candy. Aber auch sonst ist ihr Blog absolut sehenswert.

Blog Candy

Bei Heike gibt es ein ganz tolles Blog candy. Besucht doch einfach mal ihren Blog oder ihren Challenge Blog.

Freitag, 16. Mai 2008

Frühlingstilda

Auf dem Stempelhühnerhof gab es ein Niedlich-Ketting, wo ich natürlich mitmachen mußte. Für Andrea habe ich diese Karte gemacht. Ich habe ihr auch ihren speziellen Wunsch erfüllt, nämlich eine Tilda aus meinem neuen Frühlingskit zu verwenden.


Donnerstag, 15. Mai 2008

Ton in Ton

Ton in Ton hieß ein Ketting-Motto bei der Nice Mice Group. Und für Nicole ist dazu dieses Kärtchen entstanden. Das Motiv finde ich gar zu süß.


Mittwoch, 14. Mai 2008

Geburtstagspost Teil 2

Es kam noch nachträgliche Geburtstagspost bei mir an:

Einmal von Sylvia aus der Nice Mice Group. Vielen lieben Dank auch für die Schenklis.



Und noch von Litta aus der Nice Mice Group und dem Forum Basteln und Plaudern. Vielen lieben Dank dafür.

Sonntag, 11. Mai 2008

Meine Geburtstagspost

Nun bin ich wieder ein Jahr älter. Ich hatte einen schönen Geburtstag, mit ganz viel Sonnenschein und lieben Gästen. Zusätzlich wurde mein Tag durch die viele schöne Geburtstagpost versüßt. Ich möchte mich ganz herzlich bei Euch für die wunderschönen Karten und lieben Worte sowie die kleinen Schenklis bedanken. Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Von Barbara/BA vom Stempelhühnerhof


Von Carola/Knöpfchenfee aus der Nice Mice Group und dem Penny Black Fanclub


von Beate/Stempelomi vom Stempelhühnerhof


von Domi aus der Nice Mice Group und dem Penny Black Fanclub

Samstag, 10. Mai 2008

Muttertagsgruß

Auf dem Stempelhühnerhof lautete das "von Woche zu Woche" Thema diesmal Muttertag. Ich habe dazu meine erste Spinnercard gebastelt. So ganz glücklich bin ich mit der Karte aber nicht wirklich. Aber ich hoffe, meine Mama freut sich trotzdem darüber.


Sonntag, 4. Mai 2008

Blog Candy

Bei Trina und ihrer Mom Ila gibt es auch ein Blog candy. Besucht doch mal die beiden Blogs und kommt ins Staunen über die schönen Karten.

Samstag, 3. Mai 2008

Basteltreffen in Hof am 3.5.2008

Heute nun haben wir unser lang vereinbartes Treffen vom Forum Basteln und Plaudern in Hof gehabt. Der harte Kern bestand aus Helga und Ehemann Siegfried, als unsere Organisatoren, Susanne mit Tochter Mirjam, Steffi, Ingrid und Ehemann Werner, Babsi, Jacky, und Claudia nebst Tochter und Ehemann. Die Anreise war für mich sehr angenehm, da ich in Jena Steffi eingeladen habe, und als Dankeschön natürlich gleich ein paar nützliche Geschenke in Form von Teetassen in Empfang nehmen konnte. Vielen lieben Dank nochmal dafür.

Hier Ingrid beim Essen, Claudia beim Stempeln und Babsi beim aufmerksamen Beobachten, im Hintergrund Steffi.


Ingrid immer noch beim Essen, Claudia stempelt auch immer noch, und Babsi und Jacky passen auf, damit sie nichts verpassen. Im Hintergrund die Tochter und der Ehemann von Claudia.


Babsi und Helga im Gespräch vertieft.


Susanne mit Tochter, Ingrid ißt immer noch (so viel war es doch gar nicht, grins). Im Hintergrund Werner, Ingrids Göttergatte.


Hier stoßen wir mit lecker Rotkäppchensekt auf Werners 70. Geburtstag an. An dieser Stelle nochmal nachträglich meinen herzlichsten Glückwunsch. Von links nach rechts: Babsi, Werner, Helga, Steffi, Claudia, und Ingrid (leider nur angeschnitten).


Jacky voll in Aktion beim Stempeln.


Helga, Mirjam und Susanne beim Testen des Cuttlebugs. Das ist schon ein geniales Teil, und ich brauche das nun unbedingt auch.


Steffi stempelnd, im Hintergrund Claudia, und Siegfried will gerade fluchtartig den Raum verlassen, grins.


Der Cuttlebug und die Quickutz-Stanze waren der Hit. Hier Helga, Mirjam und Susanne beim Testen.


Nach soviel Testen, Probieren und Basteln und natürlich vielen Gesprächen mußten wir uns mit Kaffee und Kuchen stärken. Vielen lieben Dank an die Spender: Helga, Susanne und Ingrid. Der Kuchen war total lecker, wobei ich nur über den Zucchini-Kuchen von Susanne und dem Eierlikörkuchen von Helga urteilen kann. Von links nach rechts: Babsi, Claudia, ihre Tochter, Susanne, Mirjam, Ingrid und Jacky.


Immer noch bei Kaffee und Kuchen quatschend und tratschend.


Auch der schönste Tag geht zu Ende. Hier noch unser Gruppenfoto. Vorne sitzend von links nach rechts: Jacky, Claudias Tochter, Helga, ich. Hintere Reihe von links nach rechts: Claudia, ihr Mann, Babsi, Ingrid, Steffi, Susanne, Mirjam.


Insgesamt war es ein toller Tag. Ich habe mich sehr gefreut Euch alle wiederzusehen. Und ich sage tschüß bis zum nächsten Treffen.