Montag, 31. Oktober 2011

Danke für die Einladung

Ich brauchte eine Karte, als Dankeschön für eine Einladung zum Essen mit leckerem Wein. Freunde hatte sie bei mir in Auftrag gegeben. Und da fiel mir sofort mein Stempel von Inkadinkado ein. Die Karte ist sehr gut angekommen.

Mittwoch, 26. Oktober 2011

Thinking of you

Ein lieber Freund brauchte ein bißchen Aufmunterung und so hat er diese Karte, zusammen mit einer Packung Halloren-Kugeln von mir bekommen. Denn wie heißt es immer so schön:

The best things in life are chocolate.


Montag, 24. Oktober 2011

Me & My Handbag

Bei meiner fast täglichen Blogrunde habe ich eine tolle Aktion entdeckt, die von Kerstin stammt. Sie nennt sich Me & My Handbag.



Folgende Fragen sollen, quasi von Frau zu Frau, beantwortet werden:

1. Besitzt Du eine Handtasche oder mehrere?
Ich besitze mehrere Handtaschen, so für jede Jahreszeit eine und in verschiedenen Farben und verschiedenen Größen und natürlich für jeden Anlaß. Also eindeutig zu viele, lach.

2. Gibt es eine Lieblingsfirma, muß es eine „Markentasche” sein oder tut`s auch ein No-Name-Produkt?
Ich besitze No Name Handtaschen, aber es finden sich auch Handtaschen von Prada oder Gucci in meinem Besitz. Sie muß mir gefallen und da kann es auch manchmal ein bißchen kostenintensiver werden.

3. Liebst Du – genau wie ich – die Ordnung und weitest diese auch auf Deine Handtasche aus?

In meiner Handtasche herrscht eigentlich Ordnung, aber manchmal muß ich doch in den Tiefen nach Dingen suchen.

4. Ohne welche Dinge verlässt Du niemals das Haus (oder versuchst es zumindest)?
Portemonnaie, Schlüssel und mein Handy

5. Was passiert, wenn Du mal etwas vergessen hast?
Das kommt drauf an, was ich vergessen habe. Wenn es was wichtiges ist, hole ich es auch von zu Hause.

6. Verrätst Du mir den Inhalt Deiner Handtasche?
Klar. Portemonnaie, Fahrzeugpapiere, Autoschlüssel und Wohnungsschlüssel, Handy, Labello, Kugelschreiber, Tempotaschentücher, Handcreme und Wick Husten Bonbons.

Mittwoch, 19. Oktober 2011

Die doppelten Herzen

Manchmal, wenn meine Muse ganz weit weg ist, suche ich sie in den Weiten des www. Beim Bloghoping bin ich dann auf dem Blog von Susan Raihala auf eine Karte gestoßen, die mir sehr gefallen hat. Und so sind diese beiden Karten entstanden, mal in braun und mal in lila.


Samstag, 15. Oktober 2011

Herbstliche Grüße

Für ein Ketting bei den Stempelmäusen brauchte ich eine Karte in Herbstfarben. Da die Empfängerin hier nicht liest, kann ich sie Euch schon zeigen. Und genauso lautet auch die aktuelle Challenge bei den Kreativen Stempelfreunden.



Dann paßt meine Karte auch noch zu den Challenges bei:
Fab'n'Funky Challenges
Stampavie and more
Delightful Challenges
Rainbow Lady's Challenge

Freitag, 14. Oktober 2011

Bärige Weihnachten

Auf dem Stempelhühnerhof gab es eine wunderschöne bärige Fotoinspiration. Und da mußte doch glatt mein neuer Stempel eingeweiht werden. Und wieder habe ich eine Weihnachtskarte geschafft und habe somit weniger Streß im Dezember. Jedenfalls hoffe ich das, lach.



Mittwoch, 12. Oktober 2011

Halloween in schwarz-weiß-orange

Auf dem Stempelhühnerhof gab es zur Samstagsinspiration eine Farbherausforderung, die da lautet, nur schwarz, weiß und orange zu verwenden. Einige Hühnchen haben da sofort an Halloween gedacht. Aber da ich kein Halloween-Fan bin und fast gar keine Stempel dazu habe, kam dieser Gedanke für mich ja überhaupt nicht in Frage. Jedoch haben sich am Abend die Stempel irgendwie selbständig gemacht und im Nu war eine Karte entstanden. Aber was war passiert, ich hatte eine Halloween-Karte gestempelt. Keine Ahnung, wie das passieren konnte, lach.

Sonntag, 9. Oktober 2011

Ich hätte jetzt gerne ...

... Sonne, Strand und Meer. Die paar Tage Regen, Wind und Kälte haben mir schon wieder gereicht und ich sehne mich nach Sonne. Aber der Winter kommt ja erst noch. So habe ich halt eine Sommer-Sonne-Strand Karte gestempelt um noch ein bißchen Sommer-Feeling zu bekommen.

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Sneak peek

Auf dem Stempelhühnerhof, gibt es auch dieses Jahr wieder ein Tag-Adventskalenderwichteln. Ich hatte jedoch ziemlich schnell vergessen, was für Mühe das im letzten Jahr gemacht hatte und so habe ich mich natürlich gleich Anfang des Jahres anmelden müssen. Ob ich mir Gedanken machen sollte, lach. Jedenfalls habe ich alle 24 Tags schon fertig und ich bin echt froh darüber. Für alle Neugierigen oder die noch Tag-stempelnden Hühnchen gibt es eine kleine Vorschau.